Seniorenbetreuung - Rund um die Uhr
SeniorenService Goldener Herbst GmbH & Co. KG
Schmiedegasse 158, 50739 Köln

+49 221 47 44 66 -54 / -53
kdm@goldenerherbst24.info

Mo - Fr 9.00 - 17.00
12.00 - 13.00 Pause

Gesamtkosten

Kategorie Basissatz Betreuungskraft pro Tag Tage Kosten für Betreuungskraft Kosten für Vermittler Gesamtkosten
A 1 Person 50,00 € 30
31
1.500,00 €
1.550,00 €
380,80 € 1.880,80 €
1.930,80 €
B 2 Personen (1 Person hilfebedürftig) 55,00 € 30
31
1.650,00 €
1.705,00 €
380,80 € 2.030,80 €
2.085,80 €
C 2 Personen (2 Personen hilfebedürftig) 60,00 € 30
31
1.800,00 €
1.860,00 €
380,80 € 2.180,80 €
2.240,80 €

Erschwerniszulage:

Eine Erhöhung des oben stehenden Basisangebots für unsere Alltagshilfen um je 5,00 EUR pro Kalendertag erfolgt bei vorliegen einer der folgenden Erkrankungen bzw. Beeinträchtigungen:

  • Die Betreuungskraft muss ihre Nachtruhe mehrfach unterbrechen. Ein zusammenhängender Schlaf von mindestens fünf Stunden ist nicht gewährleistet.
  • Demenz, Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose oder Polyneuropathie im fortgeschrittenen Stadium
  • Schweres Heben (Unfähigkeit selbst zu stehen etc.)
  • Sterbebegleitung
  • Bettlägerigkeit (Ausnahme: Bettlägerige deren Grundpflege von einem ambulanten Pflegedienst übernommen wird.)

“Keine versteckten Zusatzkosten dank hoher Transparenz und der direkten Zahlung an Ihre Betreuungskraft!”

Entgeltliche Sonderleistungen:

Für die Versorgung eines Haustieres erhebt die Alltagshilfe monatlich pauschal je 30,00 EUR.

Für die Übernahme von Fahrtätigkeiten mit dem Fahrzeug der zu betreuenden Person(en) fällt monatlich ein Zusatzbetrag von 50,00 EUR an.

Für den Wunsch nach einer Alltagshilfe mit fortgeschrittenen Deutschkenntnissen fällt ein Sprachzuschlag um je 5,00 EUR pro Kalendertag an.

Reisekostenerstattung:

Für die den Alltagshelferinnen entstehenden Fahrtkosten wird mit der letzten Rechnung ein Betrag in Höhe von 150,00 € in Rechnung gestellt.
Sollte die Kraft weniger als zwei Monate bei Ihnen tätig sein, wird der Betrag von uns entsprechend umgerechnet (2,50 € pro Tag). Bei einer im Vorfeld gewünschten kurzzeitigen Vermittlung fallen die Fahrtkosten grundsätzlich in voller Höhe an.

Feiertagszuschläge:

Für die Feiertage

  • Weihnachten (25.12.-26.12.)
  • Neujahr (01.01.)
  • Ostersonntag, Ostermontag

wird von den Alltagshilfen für Ihre Leistungen der doppelte Tagessatz (Basissatz) erhoben.

Verhandlungsfreiheit:

Bei den im Vorfeld genannten Tagessätzen handelt es sich um Beträge, die von uns als Vermittler auf dem Markt angeboten werden. Unabhängig von diesem Angebot können sowohl die Pflegekräfte als auch Sie unter Berücksichtigung einer Frist von sieben Tagen (entspricht der regulären Kündigungsfrist) über Preisänderungen während der laufenden Dienstleistungserbringung verhandeln.
Vorzunehmende Änderungen bedürfen immer der Schriftform.

Beispielangebote

null
Honorarofferte für potenzielle Betreuungskraft

Bedenken. Berechnen. Betreuen.

Beispiel A

1.550 EUR Pro Monat

24-Stunden-Betreuung

30 Tage

1 Person im Haushalt
(eine hilfebedürftig)

Erschwerniszulage

Haustierversorgung

Fahrtätigkeiten

Beispiel C

1.800 EUR Pro Monat

24-Stunden-Betreuung

30 Tage

2 Personen im Haushalt
(eine hilfebedürftig)

Erschwerniszulage

Haustierversorgung

Fahrtätigkeiten

“Dank großem Betreuungspool: Keine Zwischenvermittler und Partneragenturen im Ausland!”